Produktion 2015

Zoff wega Nix ! Diese klassische Komödie wurde 2015 erstmalig auf der Burgruine Löwenstein als Freilicht-Schauspiel aufgeführt.
Hinter diesem Titel verbirgt sich eine äußerst temperamentvolle, klassische Komödie, die ursprünglich von Shakespeare kreiert und von Carlo Goldoni ins italienische Temperament transferiert wurde. Das schwäbische Temperament allerdings setzt nun in der Buchbearbeitung von Martin Herrmann dem Zoff die Krone auf. Fünf weibliche Wesen entwickeln sich aus reinster Harmonie in kleinen, zänkischen Schrittchen, in denen es ums Heiraten geht, zu Rivalinnen, von Rivalinnen zu Intrigantinnen und von Intrigantinnen zu Bestien. Und in die schlichten, braven Gemüter ihrer Männer, die gerade von einem monatelang dauernden Fischfang nach Hause kommen, setzen die Damen Stachel um Stachel, bis aus den gutmütigen Freunden feurige Streithähne werden, die kaum mehr zu trennen wären, wäre da nicht der Gerichtsassessor, der es nach zähem Ringen schafft, die schwäbischen Sturköpfe allesamt wieder unter einen Hut zu kriegen.
DASKleineWeltTHEATER…von hier (2016)
Zoff wega Nix! (2015)

Produktion 2015

Zoff wega Nix ! Diese klassische Komödie wurde 2015 erstmalig auf der Burgruine Löwenstein als Freilicht-Schauspiel aufgeführt.
Zoff wega Nix! (2015)
Hinter diesem Titel verbirgt sich eine äußerst temperamentvolle, klassische Komödie, die ursprünglich von Shakespeare kreiert und von Carlo Goldoni ins italienische Temperament transferiert wurde. Das schwäbische Temperament allerdings setzt nun in der Buchbearbeitung von Martin Herrmann dem Zoff die Krone auf. Fünf weibliche Wesen entwickeln sich aus reinster Harmonie in kleinen, zänkischen Schrittchen, in denen es ums Heiraten geht, zu Rivalinnen, von Rivalinnen zu Intrigantinnen und von Intrigantinnen zu Bestien. Und in die schlichten, braven Gemüter ihrer Männer, die gerade von einem monatelang dauernden Fischfang nach Hause kommen, setzen die Damen Stachel um Stachel, bis aus den gutmütigen Freunden feurige Streithähne werden, die kaum mehr zu trennen wären, wäre da nicht der Gerichtsassessor, der es nach zähem Ringen schafft, die schwäbischen Sturköpfe allesamt wieder unter einen Hut zu kriegen.
zurück zurück Das Ensemble Das Ensemble Impressionen Impressionen